aj-praxis: Medien. Wenn-Ich-Karten zum Thema exzessive Nutzung

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Sicher starten im Praktikum, im Job oder in der Ausbildung

Das Wichtigste zum Thema Ferienjobs, Ausbildung und Beruf.

0,00 EUR
proJugend 2/22 - Den Zyklus der Gewalt durchbrechen: Opferbezogene Gewaltprävention
Tertiäre Gewaltprävention nimmt den Schutz und die Bedürfnisse der Personen in den Blick, die geschädigt wurden. Sie kümmert sich darum, dass die Betroffenen von Gewalt zukünftig sicher und unversehrt sind.
Die proJugend präsentiert Ansätze, die den Kreislauf der Gewalt durchbrechen. Sie befasst sich mit dem Täter:in-Opfer-Statuswechsel und zeigt Grundsätze des Opferschutzes auf. Im Praxisteil wird eine konfrontative Intervention in der Schule vorgestellt, die Chancen der „Restorative Circles“ aufgezeigt und die „Energieorientierte Beratung“ (EFT) beschrieben. Prävention, die beachtet, was Betroffene von Gewalt brauchen.
 
3,40 EUR
Was hilft gegen Gewalt? Qualitätsmerkmale von Gewaltprävention und Übersicht über Programme
Die Broschüre "Was hilft gegen Gewalt?" fasst in gut lesbarer Form die wesentlichen Qualitätsmerkmale zusammen. Außerdem gibt die Arbeitshilfe einen Überblick über Programme, Projekte und Methoden der Gewaltprävention.
2,20 EUR