proJugend 2/23 - Inklusion / 2

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Pro Jugend 3/23 Pornografie & Erzieherischer Jugendschutz
Das vorliegende Heft bildet den aktuellen Diskurs zum Verhältnis von Pornografie und erzieherischem Jugendschutz ab. Neben positiven Nutzungseffekten wird auch das Gefährdungspotential hervorgehoben. Mit differenzierten Sichtweisen und vielen weiterführenden Links bietet diese proJugend-Ausgabe eine gute Grundlage, um das Thema im Arbeitsalltag gelassener und sicherer aufgreifen zu können. München 2023, Fachzeitschift
7,00 EUR
proJugend 2/21 - Trans* - Identitätsfindung junger Menschen jenseits der Heteronormativität
Manche Kinder und Jugendliche erleben das ihnen bei der Geburt zugewiesene Geschlecht als nicht passend, sind also trans*. Dieses Heft beleuchtet, wie Einrichtungen und Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe diesen Menschen Unterstützung geben können.
 
3,40 EUR
proJugend 3/18 - Mädchen und Sexualität - Aspekte gendersensibler Sexualität
Die Beiträge im Heft beschreiben eine Sexualpädagogik mit Mädchen, die sich neben frauenspezifischen Themen wie Monatshygiene und weiblicher Fruchtbarkeit auch mit selbstbestimmter Sexualität und weiblicher Lust beschäftigt.
3,40 EUR
proJugend 1/17 - Jungs und Sex - Aspekte gendersensibler Sexualpädagogik
Die Beiträge im Heft geben wertvolle Anregungen und damit mehr Sicherheit für die Arbeit mit Jungen zum Thema Pubertät und Sexualität. Erkenntnisse aus Soziologie, Medizin und Interkulturalität fließen in die praktische Sexualpädagogik ein.
3,40 EUR